Guten Tag,

eine ganze Anzahl seriöser Forscher hat inzwischen herausgefunden, dass der Tod mit größter Wahrscheinlichkeit nicht das Ende ist, sondern nur der Übergang in eine andere Seinsweise.

Ich selbst durfte einen Moment hinter den Vorhang schauen, der uns von dem trennt, was wir "Gott" oder den Bereich Gottes nennen.

Auch wenn mit unseren Worten nur sehr schwer auszudrücken ist, "wie es da ist", kann man doch einige Aspekte ungefähr beschreiben. Natürlich fehlen dann immer noch wichtige Einzelheiten.

Beruhigend ist die Gewissheit, dass unsere Verstorbenen leben und wir selbst auch nach unserem Tod in einen Bereich wechseln, den ich der Einfachheit halber den Bereich der verwandelten Individuen nenne. In jenem Bereich ist unser Bewusstsein  v o l l  erhalten.

Es gibt keinerlei Anlass, vor dem Sterben und dem Tod Angst zu haben. Um von solcher Angst endlich befreit zu werden, können Sie mir gern Ihre Fragen und Besorgnisse mitteilen.

Ich teile Ihnen gern auch mit, was mit einem/r Ihrer Angehörigen nach dem Tod geschehen ist und wie Sie sich sein/ihr jetziges "Dasein" in etwa vorstellen können. Meine diesbezügliche Tätigkeit ist kostenlos.

Weitergehende psychologisch-seelsorgerische Beratung geschieht ausschließlich auf Spendenbasis und nicht gegen Honorar. Die Spenden werden an Kinderhilfswerke weitergegeben.

Meine Emailadresse ist: holgervondahn@gmx.de.

Wenn Sie mehr über mich erfahren möchten, gehen Sie bitte auf www.holgerfischer.site/aut.hmtl.

Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.



HolgerW. H. Fischer

Impressum: Holger W. H. Fischer Schulstr. 12 - D-67734 Sulzbachtal Tel. 015788727597
Das Jenseits
              - was es uns angeht
Das Jenseits
Warum wir keine Angst davor zu haben brauchen